ERGOTHERAPIE

Ergotherapie behandelt Menschen mit angeborenen oder erworbenen Einschränkungen

in jedem Lebensalter zum Zweck der Genesung,

der Verbesserung oder der Kompensation für

eine größtmögliche selbständige und

selbstbestimmte Lebensführung.

1/6

WAS BEHANDELT WIRD

NEUROLOGIE


• Schlaganfall • Parkinson • Multiple Sklerose • Schädel-Hirn Trauma • Zustand nach Tumorentfernung • Lähmungen • Wachkoma




GERIATRIE


• dementielle Erkrankungen • alltagsbedingte Erkrankungen des Bewegungsapparates




PSYCHIATRIE


• Psychosen • psychosomatische Krankheitsbilder • Depressionen • Suchterkrankungen • Burn Out




ORTHOPÄDIE / RHEUMATOLOGIE


• Entzündliche und degenerative Erkrankungen aus dem rheumatischen Formenkreis • Arthrose • Morbus Sudek • Osteoporose • angeborene Fehlbildungen • Amputationen • Frakturen • Bandscheibenvorfälle




PÄDIATRIE


• Entwicklungsverzögerungen • Konzentrationsstörungen • Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom (ADS) • geistige und körperliche Behinderungen • Lernschwächen (Dyskalkulie/LRS) • Verhaltensauffälligkeiten • sozio-emotionale Auffälligkeiten





MÖGLICHE BEHANDLUNGSVERORDNUNGEN

Gerne besuchen wir Sie, nach ärztlicher Verordnung, auch in Ihrem häuslichen Umfeld.

• sensomotorisch-perzeptive Behandlung (45-60 Min)

• motorisch-funktionelle Behandlung (30 Min)

• psychisch-funktionelle Behandlung (60 Min)

• Hirnleistungstraining (30 Min)

© by BURGHARD & KÜNZEL, Webdesign: SÜDGRAF – Grafikdesign & Webdesign – Dena Moncef